Schauspieleragentur Harb-Connection Helmuth A.R. Brüchert
An den Quellen 5, OT Wallendorf, 06258 Schkopau
Tel.: 034639/ 806755, Fax: 034639/ 806756
Mail: office@harb-connection.de
 
  Michael Wenzlaff
Michael Wenzlaff Michael Wenzlaff
Michael Wenzlaff Michael Wenzlaff
Michael Wenzlaff Michael Wenzlaff
Michael Wenzlaff Michael Wenzlaff
Michael Wenzlaff Michael Wenzlaff
 
geboren:1966 | Bad Oeynhausen
Nationalität:Deutsch
Ethn. Herkunft:Mitteleuropäisch
Größe:183 cm
Konfektionsgröße:48/ 50
Haare:Braun
Augen:Braun
Fremdsprachen:Englisch (fließend), Französisch (fließend), Spanisch (gut)
Heimatdialekt:Westfälisch, Berlinerisch, Weitere: Ruhrpott, Kölsch
Wohnort:Berlin
Wohnmöglichkeiten:Hamburg, Köln, München, Zürich, Frankfurt
Sport:Tennis, Volleyball, Schwimmen, Roll-, Schlittschuh, Badminton, Fußball
Tanz:Standard (geübt)
Stimmlage:Bariton
Gesang:Musical (Profi)
 Fotos: Lutz Knospe                                                      
FILM/ KINO 

2009 Bis auf`s Blut | Rolle: GECKO (NR) | Regie: O. Kienle | CP BaB Produktions GmbH & Co. KG       
2006 Bulls in Sicily | Rolle: Eros (HR) | Regie: U. Jäckle | Forum Film
  Schwarz/ Null | Rolle: Klaussen (NR) | Regie: A. Bischoff | 1977 Film
2005 Die Toten schweigen | Rolle: Lenck (NR) | Regie: P. Jeschke | HFF, Bigfish Filmproduktion
  Ein Garten | Rolle: Hr. Nickles (HR) | Regie: H. Carriou | HFF
2004 I'll Protect You | Rolle: Michael (HR) | Regie: T. Trimpop | HFF
  Déjà-vu | Rolle: Nebenrolle | Regie: K. Schubert | HFF
2003 Jack Point Jack (Kinofilm) | Rolle: Nebenrolle | Regie: M. Stelzer | TaunusFilm GmbH-Produktions
  Identity Kills (Kinofilm) | Rolle: Paule (HR) | Regie: S. Voigt | Living Films, Berlinale 2003, Perspektive


FERNSEHEN 

2012 Ein starkes Team | Rolle: Tankwart (NR) | Regie: Walter Weber | UFA Fernsehproduktions GmbH/ ZDF
2008 Tierärztin Dr.Mertens | Rolle: Assistenzarzt (NR) | Regie: H. Kranz | Saxonia Media/ MDR
2003 Die Quittung | Rolle: Blanc (NR) | Regie: N. Stein | ZDF
  Dettmann`s weite Welt | Rolle: Hausverkäufer (NR) | Regie: B. Böhlich | RBB


THEATER 

2014 Vorhaut | Rolle: Christian | Regie: Miraz Bezar | Ballhaus Naunynstrasse
2014 Hairsum | Rolle: Vitali | Regie: Brandhorst, Heuwinkel | Heersumer Sommerspiele
2014 Wildnis | Rolle: Chef | Regie: Uli Jäckle | Theater Aspik und Staatstheater Dresden
2013 Der Hakelmann stirbt nie | Rolle: Hakelmann | Regie: Uli Jäckle | Heersumer Sommerspiele
2013 DER FALL AUS DEM ALL | Rolle: Chef der Mfea | Regie: Uli Jäckle | Theater Aspik und Staatstheater Dresden Doppelpass
2012 ASSESSMENTS | Rolle: diverse | Regie: Karl Heinz Ahlers | Theater Aspik und Staatstheater Braunschweig
2012 UNTER GÖTTERN | Rolle: Orfeus | Regie: Uli Jäckle | Heersumer Sommerspiele
2011 Schnee | Rolle: Herbert | Regie: Hakan Savac Mican | Ballhaus Naunynstrasse
2011 Spekulationen | Rolle: Diverse | Regie: U. Jäckle | Theater Aspik, Staatstheater Braunschweig
2010 Der Himmel über Heersum | Rolle: Diverse | Regie: U. Jäckle | Heersumer Sommerspiele
2010-13 Löbal Almanya | Rolle: Diverse | Regie: N. Erpulat | Ballhaus Naunynstrasse
2010 Trockensitzen | Rolle: Diverse | Regie: Knüpfer, Paul | Tanzfabrik Potsdam
2009-10 Traffico | Rolle: Günther | Regie: U. Jäckle | Theater Aspik, Schloss Bröllin, Stadt Wolfsburg, Teartro Degli Appesi
2009 Heindepark | Rolle: Oppa Kasupke | Regie: U. Jäckle | Heersumer Sommerspiele
2009 1989 - Wie es im Buche steht | Rolle: diverse | Regie: U. Jäckle | HKF und Jaeckle Productions
2009-10 Die Schwäne vom Schlachthof | Rolle: Cetin | Regie: H. S.Mican | BALLHAUS NAUNYNSTRASSE
2009 Mut | Rolle: Hauptrolle | Regie: U. Jäckle | LOT Theater Braunschweig, TaK Liechtenstein
2008-09 Schattenstimmen (Zaimoglu/ Senkel) | Rolle: Hauptrolle | Regie: N. Erpulat | Ballhaus Naunynstraße
2008 "KAHVEHANE" Männersache | Rolle: Hauptrolle | Regie: N. Erpulat | Ballhaus Naunynstraße
2008-09 Das doppelte Karottchen | Rolle: Hauptrolle | Regie: U. Jäckle | Heersumer Sommerspiele (Kopro Theater Freiburg)
  Montagsclub | Rolle: Hauptrolle | Regie: K. Fillmann | Theater an der Parkaue
  Nachbarschaftszentrum Bhf. Lichtenberg | Rolle: Hauptrolle | Regie: K. Brauner | Theater an der Parkaue
  Deutsches Hysterisches Museum (F. Zeller) | Rolle: Hauptrolle | Regie: C. Hofmann | Maxim Gorki Theater
2007-08 Peter Pan (M. Barrie) | Rolle: Hauptrolle | Regie: C. Roos | Theater Freiburg
2007 Erinnern | Rolle: Faust | Regie: U. Jäckle | Theater Freiburg, Uni Freiburg
  Die Macht der Sprache | Rolle: Luther, Casanova | Regie: L. Schelling | Akademie der Künste Berlin, Goethe-Institut München
  Die Runkelritter | Rolle: Hexe Igittigitt | Regie: U. Jäckle | Sommerspiele Heersum
  Romeo und Julia (F. Zaimoglu) | Rolle: Tybalt | Regie: N. Celik | Hebbel Theater, HAU 1
2006 Cut & Go Kreuzberg (Witthuhn, Zaimoglu) | Rolle: Hellmann | Regie: K. Witthuhn | Dyalog Festival Berlin
  King Kong (M.C. Cooper, Ensemble) | Rolle: Diverse, Kong | Regie: U. Jäckle | Lot-Theater Braunschweig, Stadttheater Hildesheim
  Bulls II, Latte Reloaded (Schneider, Ensemble) | Rolle: Eros | Regie: U. Jäckle | Heersumer Sommerspiele
  Wer wohnt da oben über den Sternen (Schelling, Schneider) | Rolle: Heine | Regie: U. Jäckle | Goethe Institut, Initiative dt. Sprache, Berlin
  Sein oder Nicht sein (Lubitsch) | Rolle: Ehrhardt | Regie: U. Jäckle | Stadttheater Hildesheim
2005 Lunaris (Lem, Gronau, Luxinger) | Rolle: Urban | Regie: A. Gronau | Hebbel Theater, HAU 3
  Bulls (Klees, Schneider) | Rolle: Rob | Regie: U. Jäckle | Heersumer Sommerspiele
  Schreibe mir bald, zum Troste (Schneider, Schelling) | Rolle: Kleist | Regie: U. Jäckle | Kleist Festtage Frankfurt/O.